Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘nähen’

 

…kam heute vorbei um sich meine (durchaus als wenig einzustufenden) stoff-vorräte anzusehen. ihr plan, ein geschenk für eine freundin finden und eins für ihre schwester, zur geburt des zweiten kindes (ein junge).

brainstorming fetzt! nachdem wir einige stoffe rausgezottelt hatten (ihr erinnert euch an meine aufräumaktion am letzten samstag???), wurde entschieden, dass die freundin einen loop bekommt. debatten über die farbe des innenfutters wurden zugunsten von grün entschieden…

für die schwester kam ein motiv-stoff vom schweden in die engere wahl… was draus machen? die erste idee, ein latz, wurde wieder verworfen, das motiv der begierde hätte nicht komplett draufgepasst und ein storch ohne kopf oder ohne beine, naja, nicht so optimal. dank brainstorming kam die idee für ein kissen dann aber ganz schnell hinterher und da ich meist nicht anders kann, als direkt anzufangen, ist beides auch schon fertig. by the way, wir haben schon wieder 22 uhr… also gute nacht!

ps, eins noch… gestern hab ich nen frosch-loop genäht. für alle großen und kleinen märchenliebhaber. der stoff ist soooooo schön, findet ihr nicht???

die nächste bestellung dazu, eine gürteltasche aus dem stoff liegt schon vor, hat aber zum glück noch zeit… ich hasse reißverschluss nähen und muss mich erst mal ne weile mit dem gedanken daran anfreunden.

Advertisements

Read Full Post »

Kostuem SquawMan nehme ein Stück Stoff (z.B. feinen weichen Aida-Stoff, die Fasern müssen gut herauszuziehen sein) in 1-facher Kindbreite und 2-facher Kindlänge, schneide an passender Stelle einen Halsausschnitt, durch den der entsprechende Kopf passt, hinein und säume alle offenen Kanten außer das jeweils letzte Stück ganz unten.

Dort sollen ja  stilechte Fransen entstehen. Hier werden dann also quer alle Fasern herausgezogen (da kann die angehende Squaw helfen), es werden Strähnchen abgeteilt und fleißig und möglichst gleichmäßig Fransen geknotet.

Anschließend ganz nach Wunsch und Vorlieben Perlen aufnähen und Muster mit Zierstichen sticken. Nur bitte nicht in rosa und Glitzer, sowas trägt kein echter Indianer 😉

Für ein Motiv vorn auf der Brust eignet sich eine Vogelsilhouette, die ebenfalls verziert werden darf.

Noch einen passenden Gürtel flechten, häkeln, stricken, knüpfen oder was auch immer, Kriegsbemalung und fertig!

Read Full Post »

ニットウィザード - The Knitting Wizard

Knitting without limits - 制限なし編みます - Stricken ohne Limits

BhoomPlay

DIY toys and ideas for playtime with your kids.

MottisMama

Die Reise einer tapferen Kriegerin zu den Sternen

Hochzeitsfotografin Nancy Glor

Liebevolle Hochzeitsreportagen in Leipzig und bundesweit

Crochet with Raymond

The mad adventures of a lesbi@n hooker and her siamese cat!

Das hat Mark gemacht

Marks Selbermacher-Blog

The WordPress.com Blog

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.